... jedem seine Lieblingsdiagnose

Leiser Tinnitus

Ein Tinnitus ist zweifellos ein Leiden, das den Menschen zermalmen kann. Aber im Vergleich mit anderen, echten Geräuschen ist das Ohrgeräusch recht leise. Von der Lautstärke entspricht es gerade mal 15 dB. Dies ist nicht lauter als Rauschen der Blätter.

Die Lautstärke des Tinnitus liegt ganz knapp oberhalb der Hörschwelle. Das macht das Tückische des Leidens aus. Denn die Betroffenen müssen regelrecht nach dem Geräusch suchen, um es zu hören – und sie finden es auch meist. Erst, wenn das Bewusste seine Aufmerksamkeit auf den Tinnitus richtet, stört das Ohrensausen.

Veröffentlicht am 27.06.2011
Schlagworte: ohren

Kommentare

Kommentar schreiben

Startseite
Impressum
Blogroll



weitere Artikel

Nass oder trocken rasieren?
Kakerlaken mit Abwehrmechanismen
Bettwanzen übertragen keine Infektionen
Hormonersatztherapie lässt Frauen schlechter hören
Hörtour von FGH